Datenupload

Wir nutzen Wetransfer.PRO für unseren Datenupload.

Alternativ können Sie uns Daten bis 20 MB per Mail senden oder andere Dienste wie Dropbox, etc. verwenden.

Vektorgrafiken

  • Verwenden Sie immer den Farbmodus CMYK, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  • Wandeln Sie Schriften immer in Pfade/Kurven um, bevor Sie uns Ihre Daten senden.
  • Für Schwarz verwenden Sie bitte folgende Werte: C:60, M:50, Y:50, K:100.
  • Bitte verwenden Sie nicht die Option Outline; legen Sie die Outline immer als Kontur bzw. eigenes Objekt an.
  • Bitte legen Sie Logos und Texte immer so an, dass Sie 5 cm Platz zum Rand haben für die Konfektionierung.
  • Bitte legen Sie, wenn möglich, die Grafiken 1 zu 1 an; wenn dies nicht möglich ist, schreiben Sie im Dateinamen z.B. „skaliert 1 zu 10“.
  • Bitte legen Sie keinen zusätzlichen Beschnitt an.
  • Andere Farbprofile wie Pantone, RAL oder HKS werden von uns nicht farbverbindlich gedruckt.

Bitmapgrafiken

  • Verwenden Sie immer den Farbmodus CMYK, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  • Wandeln Sie Schriften immer in Pfade/Kurven um, bevor Sie uns Ihre Daten senden.
  • Für Schwarz verwenden Sie bitte folgende Werte: C:60, M:50, Y:50, K:100.
  • Bitte verwenden Sie nicht die Option Outline; legen Sie die Outline immer als Kontur bzw. eigenes Objekt an.
  • Bitte legen Sie Logos und Texte immer so an, dass Sie 5 cm Platz zum Rand haben für die Konfektionierung.
  • Bitte legen Sie, wenn möglich, die Grafiken 1 zu 1 an; wenn dies nicht möglich ist, schreiben Sie im Dateinamen z.B. „skaliert 1 zu 10“. Bitte legen Sie keinen zusätzlichen Beschnitt an.
  • Andere Farbprofile wie Pantone, RAL oder HKS werden von uns nicht farbverbindlich gedruckt.

Dateiformate

Sie können fast alle gängigen Dateiformate verwenden, unter anderem:

.tiff

  • Die Ebenen auf eine Hintergrundebene reduzieren.
  •  Bildkomprimierung auf „LZW“ stellen.

.eps

  • EPS (Adobe Photoshop mit ausgeschalteter Vorschau der Datei und mit angegebener Kompression)

.jpg

  • JPEG (in höchster Qualität)

.pdf

  • PDF X3/X4
  • Schriften in Pfade konvertiert

Auflösung

Ihre Druckdaten müssen für den Digitaldruck je nach Größe einen bestimmten DPI Wert aufweisen.
Eingebundene Grafiken wie z. B. Logos oder Bildmaterial müssen hochauflösend sein, um zu verhindern dass diese pixelig oder unscharf werden. Bei Endformaten größer als 500 cm sollten Sie immer im Maßstab 1zu10 arbeiten, die Endauflösung muss dann entsprechend mal 10 genommen werden.
Z.B. ein Banner mit dem Maß 1200 x 600 cm wird dann im Format 120 x 60 cm mit einer Auflösung von 500 DPI angelegt.

A4 – 300 – 600 DPI
bis 1 m² – 300 – 600 DPI
bis 3 m² – 200 – 300 DPI

bis 5 m² – 150 – 200DPI
bis 10 m² – 100 – 150 DPI
bis 25 m² – 72 – 100 DPI

bis 50 m² – 50 – 72 DPI
bis 100m² – 30 – 50 DPI
bis 500 m² – 15 – 30 DPI

Datencheck

Sie können fast alle gängigen Dateiformate verwenden, unter anderem:

Wir prüfen alle Daten kostenlos auf bestimmte Kriterien.
Sollten Ihre Druckdaten fehlerhaft und nicht druckbar sein, werden Sie umgehend per E-Mail darüber informiert.

Der Datencheck beinhaltet:

    • Prüfung ob alle Schriften in Pfade konvertiert sind
    • Prüfung des korrekten Farbraumes
    • Prüfung der Auflösung
    • Prüfung des maximalen Farbauftrages
    • Prüfung auf den PDF/X-3:2002 Standard bei PDF Daten
    • Prüfung ob Volltonfarben, druckbare Kommentare, OPI-Kommentare, Ebenen, Transparenzen und/oder JPG2000-Bilder verwendet werden.

Grafikservice

Wir erstellen Ihre Druckvorlagen!

Wir helfen Ihnen gerne dabei Ihr Druckvorlagen zu erstellen. 

Am besten rufen Sie uns unter 02371/8323120 an und besprechen mit uns Ihr Vorhaben. Im Gespräch können wir dann schon einschätzen welcher Aufwand auf uns zukommt. Optimaler Weise verfügen Sie bereits über Logos und Bilder die wir für Ihre Druckvorlagen verwenden können. Im Anschluss erhalten Sie einen unverbindlichen und für sie kostenfreien Kostenvoranschlag.